Sommer-Plaisir in Bad Belzig

Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder des BBC zu einem Sommer-Plaisir, also einem Ausflug in die nähere oder fernere Umgebung Berlins. Swantje Steinbrink hat in diesem Jahr Bad Belzig als Zielort auserkoren. Nach der Ankunft und einem kleinen Fußweg begann unsere Exkursion mit einer etwa einstündigen Führung durch die Burganlage.

IMG_1095

Foto: Swantje Steinbrink

Anschließend brachte uns ein Bustransfer zur Springbachmühle

IMG_1087

Foto: Nanno Viëtor

… wo uns ein Drei-Gang-Menü kredenzt wurde.

IMG_1096

Foto: Nanno Viëtor

Eine besondere Überraschung erlebten wir beim Dessert:

IMG_1041

Foto: Detlef Bluhm

Zurück nach Bad Belzig ging es dann zu Fuß. Unser nächstes Ziel war das Roger Loewig Haus, in dem ein Museum mit Werken des gleichnamigen Künstlers untergebracht ist.

IMG_1060

Foto: Detlef Bluhm

Nach einem einführenden Vortrag von Wolfgang Woizick und dem Besuch des Museums wartete schon die amerikanische Schriftstellerin Nell Zink auf uns, die kurz aus ihrem Roman »Der Mauerläufer« las und anschließend viele Fragen beantwortete.

IMG_1056

Foto: Detlef Bluhm

IMG_1051

Foto: Detlef Bluhm

Dazu versorgte uns das Team der Springbachmühle erneut mit Speisen und Getränken.

IMG_1044

Foto: Detlef Bluhm

Nach einem kurzen Fußweg zum Bahnhof erfolgte die Rückfahrt nach Berlin – und alle TeilnehmerInnen freuen sich schon auf das Sommer-Plaisir im kommenden Jahr!

 

 

 

Zu Gast im Nicolaihaus

bbc1

Der BBC traf am Abend des 8. November im Nicolaihaus in der Brüderstraße 13 zu einem Clubabend zusammen. Dr. Hans-Christian Feldmann von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gab eine kundige Einführung in die Geschichte des Hauses, sodann wurden die Clubmitglieder und Gäste von Dr. Feldmann und dem langjährigen Mitglied Dieter Beuermann durch die Räumlichkeiten geführt. Dieter Beuermann gab den Gästen eine kurzweilige und anregende Einführung in die Bibliothek des berühmtesten Berliner Verlegers der Aufklärungszeit. Der Abend klang mit interessanten Gesprächen am Buffet über den besonderen Ort und über Verlage und Buchhandlungen heute aus. Nochmals Danke an Dieter Beuermann und Herrn Dr. Feldmann!

Hier noch einige Impressionen aus dem Nicolaihaus:

bbc2

bbc3

bbc4

bbc5

bbc6

Fotos: Detlef Bluhm

Über das Sammeln von Wissen

Foto: Dirk Palm

Foto: Dirk Palm

Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider, Direktor der Universitätsbibliothek Leipzig, sprach am 25. Oktober 2016 zum BBC in den Räumen des Bibliografischen Instituts über das Thema »Wie wurde und wird Wissen gesammelt und weitergegeben?« Die anschließende Diskussion der Branchenpraktiker drehte sich um die Frage, wie Verlage und Buchhandlungen künftig noch besser um die Auffindbarkeit von Büchern und Wissen kümmern können. Danke an Prof. Schneider und unser Mitglied Olaf Carstens, Geschäftsführer des BI, für die Gastfreundschaft!

Diesmal zu Gast beim BBC: Die Kulturstaatsministerin

Prof. Monika Grütters | Foto: Detlef Bluhm

Prof. Monika Grütters | Foto: Detlef Bluhm

Am 26. September 2016 traf der Berliner Buchhändlerclub auf dem Fernsehturm mit Kulturstaatsministerin Grütters zusammen. Frau Grütters sprach über »Die deutsche Politik und die Buchbranche«. Anregende Diskussionen im kleinen Kreis am höchsten Punkt Berlins machten den Abend zu einem Erlebnis für alle Beteiligten.

Ein Bericht über die Rede der Kulturstaatsministerin wie auch der komplette Redetext sind hier zu finden.

dirkpalm

Dr. Dirk Palm | Foto: Detlef Bluhm

Entre nous im BBC

Foto: Detlef Bluhm

Foto: Detlef Bluhm

Zehn Mitglieder des Berliner Buchhändlerclubs sprachen in den Räumen des Elsengold Verlages in vertrautem Kreis über ihre gegenwärtigen unternehmerischen Herausforderungen. Aus den Gesprächen ergaben sich verschiedene Anknüpfungspunkte für eine Zusammenarbeit zwischen einzelnen Mitgliedern. Verschiedene Fragestellungen, die die Mitglieder beschäftigen, konnten eingehend diskutiert werden. Die offene und kollegiale Atmosphäre wurde von den Mitgliedern ebenso geschätzt wie das hervorragende Catering. Danke für den schönen Abend!

Zu Gast beim ersten Abend des BBC im Clubjahr 2016/2017: Volker Heller

ZLB3

Zu Gast im Säulensaal der ZLB | Foto: Detlef Bluhm

Rund 20 BBC-Mitglieder folgten dem Vortrag des Vorstandes der Zentral- und Landesbibliothek, Volker Heller, zu den Herausforderungen im Management einer Bibliothek im 21. Jahrhundert. Die Clubmkitglieder diskutierten im Kleinen Säulensaal der ZLB mit dem Bibliotheksdirektor über Vertriebsmodelle, Marketing gegenüber Lesern, Möglichkeiten der Kooperation zwischen Bibliotheken, Buchhandlungen und Verlagen und politische Rahmenbedingungen. Ein gelungener Abend, der allen Teilnehmenden Anregungen für ihre eigene Arbeit vermittelte!

ZLB1

Im Foyer des Säulensaals | Foto: Detlef Bluhm

Zum Ende des Clubjahres: Alexander Skipis

Skipis

Foto: Detlef Bluhm

Als letzter Gast beim BBC im Clubjahr 2015/2016 sprach Alexander Skipis als Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels über die eminent wichtige Rolle, die unsere Branche im gesellschaftlichen Diskurs spielt. Er plädierte dafür, dass die Verlage und Buchhandlungen sich nicht nur als kaufmännische Betriebe, sondern auch kritische Begleiter und Treiber der gesellschaftlichen Entwicklung verstehen sollten.