Aus der Denkfabrik für Wirtschaftsethik

Am letzten Abend im Clubjahr 2014/2015 hat Jens Kreibaum als Vorsitzender des BBC einen Gast eingeladen, dessen Vortrag »Vom wettbewerblichen Kampf zur Wirtschaftsbürger-Verantwortung« zu regen Diskussionen Anlass gab. Dr. Ulrich Thielemann von der »MEM – Denkfabrik für Wirtschaftsethik« sprach sich gegen eine neoliberale Ökonomisierung der Wirtschaft um jeden Preis auf Kosten der Beschäftigten und des Gemeinwohls aus und plädierte für eine Delegitimierung des Gewinnprinzips und rechtsverbindliche Marktregelungen.

IMG_5250

Ganz weit vorne: Der turnusgemäß scheidende Vorsitzende des BBC, Jens Kreibaum, sichtlich zufrieden mit dem Vortrag des Referenten

Die Charts des Vortrages sind hier als PDF einzusehen:

WirtschaftsbürgerVerantwortung

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s