Vorschau auf den Clubabend im Mai 2015

maxresdefault

Hans Hütt

Im Frühjahr 2014 sorgte das Projekt »Krautreporter« erst auf der re:publica und kurz darauf in der deutschen Medienlandschaft für Furore. Innerhalb eines Monats wollte ein Team von 28 Journalisten durch Crowdfundig € 900.000,- für ein Online-Magazin aufbringen, das sich vorgenommen hatte, Geschichten hinter den Nachrichten zu erzählen. Am letzten Tag der Finanzierungsphase war das Ziel erreicht und sie konnten an den Start gehen. »Kein deutsches Crowdfunding-Projekt dürfte medial größere Aufmerksamkeit bekommen haben« meldete anschließend der Spiegel. Seitdem gehören die Hintergrundberichte der »Krautreporter« zum Besten, was der Online-Journalismus zu bieten hat – sie brauchen den Vergleich mit den »Dritten Seiten« der überregionalen Printmedien nicht zu scheuen.

Der freie Journalist und Blogger Hans Hütt, 2014 mit dem Michael-Althen-Preis der FAZ ausgezeichnet, wird über die Geschichte, Absichten und vor allem die Perspektiven dieses in Deutschland singulären Projekts berichten.

Unser Tagungsort führt mit seinem Art-Deco-Ambiente auf eine Zeitreise und schafft so eine schillernde Verbindung zwischen der avantgardistischen Formensprache des frühen 20. Jahrhunderts und den journalistischen Intentionen der digitalen Entrepreneurs unserer Zeit.

Salonbilder Berlin-Geflüster1

Nähere Informationen zu den Clubabenden des BBC sind unter dem Reiter Clubjahr 2015/2016 zu finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s