Über das Sammeln von Wissen

Foto: Dirk Palm

Foto: Dirk Palm

Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider, Direktor der Universitätsbibliothek Leipzig, sprach am 25. Oktober 2016 zum BBC in den Räumen des Bibliografischen Instituts über das Thema »Wie wurde und wird Wissen gesammelt und weitergegeben?« Die anschließende Diskussion der Branchenpraktiker drehte sich um die Frage, wie Verlage und Buchhandlungen künftig noch besser um die Auffindbarkeit von Büchern und Wissen kümmern können. Danke an Prof. Schneider und unser Mitglied Olaf Carstens, Geschäftsführer des BI, für die Gastfreundschaft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s